Einsatzdrohnen

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind in beiden UG-ÖEL Einheiten zwei Einsatzdrohnen im Einsatz., in der UG-ÖEL Nord ist eine DJI Phantom 4, in der UG-ÖEL Süd eine DJI Matrice M210 stationiert.

Verantwortlicher KBM: KBM Kommunikation Bauer Alexander, E-Mail: KBM-Kommunikation@Feuerwehr-NDSOB.de

Vorstellung Einsatzdrohne UG-ÖEL Nord

Bei der UG Nord ist unsere kleine Drohne stationiert. Diese wird zur Lagedarstellung aus der Vogelperspektive genutzt. Sie verfügt über eine Tageslichtkamera.

Technische Daten:

  • DJI Phantom 4
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Tageslichtkamera

Folgende „Piloten“ sind ausgebildet und damit berechtigt diese Drohne zu steuern:

Vorstellung Einsatzdrohne UG-ÖEL Süd

Bei der UG Süd ist unsere große Einsatz-Drohne stationiert. Diese wird zur Lagedarstellung aus der Vogelperspektive aber auch bei Personensuchen genutzt. Sie verfügt über eine Tageslicht- sowie eine Wärmebild Kamera. Das Drohnenteam der großen Drohne rückt immer mit mindestens 3 Personen zu einem Einsatz mit aus um die Aufgaben des Piloten, des Kameramanns und Eines „Flughelfers“ zu besetzen.

Technische Daten:

  • DJI Matrice M210

  • Gewicht: 4,2 kg

  • Tageslichtkamera in 4K Qualität

  • Wärmebildkamera Flir 336

  • 2 Fernbedienungen 1xPilot und 1xKameramann

Folgende „Piloten“ sind ausgebildet und damit berechtigt diese Drohne zu steuern:

  • Landshammer Sebastian

  • Schlingmann Florian

  • Späth Florian

  • Heisele Stefan

  • Kress Fabian

  • Lang Maximilian

  • Glöckl Michael

  • Gebauer Tobias (KBM Bereich 6)

  • Bauer Alexander (KBM Kommunikation)

Einsätze der Drohne:

  • Großbrand in Hörzhausen
  • Personensuchen in Neuburg
  • Tag der BF in Ingolstadt